Individuum – Gemeinschaft

Ich komme heute auf der Linsenbergweiher-Runde wieder einmal an einem Feld mit diesen Pflanzen in der Winterruhe vorbei. Welche Pflanzen das sind? Schaut euch einfach das Bild an. Sicher gibt es Leser, die besser in Pflanzenkenntnis sind als ich.

Eine der vertrockneten ehemaligen Blüten mit den Samenständen springt regelrecht aus der Menge hervor. Ich muss sie mit einem Foto würdigen. Betrachtet man sie genau, so ist sie wunderschön. Diese elegante Form aus gebogen nach oben wachsenden Strahlen, versehen mit jeweils einem Stern, ergibt ein ungeheuer filigranes Gebilde. Fast scheint es, als ob sich die Pflanze eitel präsentiert: „Sieh mich an! Bin ich nicht wunderschön?“ „Individuum – Gemeinschaft“ weiterlesen