Aussicht

Oben angekommen, verweile ich am Aussichtspunkt Dissenhorn. Es ist gut, nach der Anstrengung in die Weite zu schauen. Der zurückgelegte Weg sieht nicht spektakulär aus, eher harmlos.

So könnte es sein, wenn ich die berufliche Herausforderung annehme…

Den steilen Weg scheue ich nicht. Und die Aussicht ist wunderbar. Soll ich es wagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.