Licht und Schatten

Das Besondere in dieser frühen Jahreszeit ist das Spiel von Licht und Schatten. Nun ja, es ist eigentlich immer besonders. Aber wenn, wie im Moment, die Laubbäume im Mischwald noch nicht voll belaubt sind, ist das Lichtspiel besonders zauberhaft. Das zarte Hellgrün der Buchen zwischen dem dunklen, eher düsteren Grün der Nadelbäume.

Auch in Zeiten der Trauer gibt es dieses ganz besondere Spiel von Licht und Schatten. Der Verlust des Verstorbenen ist immer wieder sehr dunkel und düster. Dennoch hat man die schönen, lichten Momente. Momente der Erinnerung an diesen Menschen. Momente der Nähe und Gemeinsamkeit unter den Zurückgebliebenen.

Es ist erlaubt, auch in tiefster Trauer Licht zu erleben, Freude zu haben, zu lachen… Wenn andere Menschen befremdet darauf blicken, so können sie die eigentliche Schönheit und Besonderheit einer solchen Lebensphase nicht erkennen. Wie schade für diese Menschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.