Grün in Grün

Blicke ich am Stamm der verletzten Buche hinauf zur Krone, so werde ich regelrecht von verschiedenen Grüntönen eingehüllt. Die dichte Moosschicht zeugt noch von Tagen, als der Baum weniger stark war.

Im Sonnenlicht sieht jedoch auch diese Spur, die das Leben an der Buche hinterlassen hat, wunderschön aus.

Wäre die Buche nicht gezeichnet vom Leben, so wäre ich wohl vor zwei Jahren nicht auf sie aufmerksam geworden. Die Spuren der Härten des Lebens formten diesen Baum und machten ihn unverwechselbar.

Immer wieder beeindruckt mich diese Buche. Sie versetzt mich in Demut vor der Lebenskraft, die in ihr wohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.